Die nächste Generation des Duellsimulators

Unser Innovationsvorhaben FACT (Firefight and Combat Trainer) bietet Soldat:innen ideale Voraussetzungen, um Gefechtssituationen im Feuerkampf zu trainieren. Selbst komplexe Szenarien im Häuserkampf lassen sich mit FACT simulieren. Für die Einsatzbereitschaft der Truppe sind solche Fähigkeiten unerlässlich. Das Problem mit herkömmlichen Trainingssystemen bestand darin, dass sie nur Teile der Gefechtsrealität simulieren konnten. So muss für das Training Manövermunition („Platzpatronen“) verwendet werden, die nicht nur die Übung künstlicher darstellen, sondern auch teuer sind und viel Abfall produzieren.

Die Laserwaffen bei FACT sind vom Gewicht und von der Bedienung her identisch mit echten Sturmgewehren, verwenden aber keine Munition. Über eine Gaskartusche in der Waffe wird bei jedem Schuss ein Rückstoß sowie ein realistischer Mündungsknall erzeugt. Zudem tragen Übungsteilnehmer beim FACT-System Elektro-Pads am Körper: Wenn ein Soldat getroffen wird, kann damit eine spürbare Muskelkontraktion ausgelöst werden. Es gibt somit erstmalig bei einem solchen Trainingssystem ein physisches Feedback bei Treffern. Außerdem lassen sich über das Daten-Backend binnen weniger Sekunden detaillierte Analysen des Gefechtsverhaltens erstellen. Übungsleiter können auf Basis dessen den Soldat:innen Tipps geben, was sie besser machen können.

Das Innovationsvorhaben #102 des Cyber Innovation Hub der Bundeswehr im Video